Liebe Besucher unserer Hompage,

wir freuen uns über den Besuch unserer Hompage. Auf den folgenden Seiten stellen wir uns und unsere politische Arbeit vor.

Über Fragen, Anregungen oder auch über Kritiken würden wir uns freuen.

 

Termine

Keine Einträge gefunden

 

Der Mindestlohn ist da!

Informationen zum Mindestlohn

Mitglied werden!

 

So erreichen Sie uns

DIE LINKE. Landkreis Rostock

Markt 34

18273 Güstrow

Tel./ Fax.: 03843 - 687311

E-Mail:guestrow@die-linke-mv.de

 

Aktiv gegen Kinderarmut in MV

ZITAT DER WOCHE

„Lasst uns tanzen, es ist schließlich eine
der schönsten Formen der sozialen Bewegung.“
Katja Kipping aus Anlass des
Welttages des Tanzes.

 

Veranstaltungen der Rosa-Luxemburg-Stiftung MV

 
Heraus zum 1.Mai!

Ob auf dem Arbeitsmarkt, bei der Rente, bei der Krankenversicherung, bei den Löhnen – es geht nicht gerecht zu in Deutschland.

DIE LINKE. Landkreis Rostock ist am 1. Mai in Bad Doberan und Güstrow präsent. Die Veranstaltungen beginnen um 10 Uhr und enden gegen 13:30 Uhr.
Für Essen und Trinken ist auch wieder gesorgt.
In Güstrow mit einem Familienfest auf dem Markt, der Rede zum Tag der Arbeit von Bettina Kiene von ver.di, einer Podiumsdiskussion zu Bundestagswahl mit dem Thema "Gute Arbeit-Sichere Rente" wo sich u.a. unsere Kandidatin Heidrun Bluhm vorstellt, Informations und Diskussionsangebote von Parteien, Vereinen und Verbänden sowie Gewerkschaften, Bühnenprogramm und Mitmachangebote.


In Bad Doberan laden die Mitglieder des Bad Doberaner Aktionsbündnisses „Für Frieden, Arbeit und soziale Gerechtigkeit“ für Sonntag, 1. Mai 2017, die Einwohnerinnen und Einwohner sowie Gäste der Stadt Bad Doberan zu einem Familienvormittag mit Sport, Spiel und Unterhaltung ein. Auf dem Gelände rings um das „Kornhaus“ laden ein buntes Kinderprogramm, eine Springburg sowie der „Feuerwehrverein Bad Doberan e.V“ mit Traditionsfahrzeugen und
Überraschungen, aber auch interessante Informationsstände der Aktionsbündnismitglieder zum Verweilen ein. Musikalisch wird der Familienvormittag von DJ Hansi Koch umrahmt. Der Familienvormittag wird durch den Bürgermeister der Stadt Bad Doberan, Herrn Thorsten Semrau eröffnet.
Mitglieder des Bündnisses sind: AWO; Arbeitslosenverband; Bündnis´90/Die Grünen; Die Falken; DGB; DIE LINKE; Evangelische Kirchgemeinde; SPD; Volkssolidarität

25. März 2017 Heidrun Bluhm/Jeaninne Rösler/Karin Schmidt/Peter Georgi/Prof. Dr. Wolfgang Methling/Susanne Krone

Mitgliederversammlung und Festveranstaltung zum 25-jährigen Bestehen des kommunalpolitischen forums

Am 25.3.2017 war die Mitgliederversammlung und Festveranstaltung 25 Jahre Kommunalpolitisches Forum MV in Trassenheide auf Usedom. Neben den Bericht zur Arbeit des Kommunalpolitisches Forum MV wurde die Resulution verabschiedet "Mehr Geld für eine Aufgabengerechte Finanzierung der Kommunen" Aufforderung zum Finanzausgleichsgesetz. Weiterhin wurde auf der Mitgliederversammlung gewählt u.a. als Vorsitzende wurde wiedergewählt Jeannine Rösler, Aus dem Landkreis Rostock ist mit im Vorstand Mehr...

 
18. März 2017 Heidrun Bluhm/Landesverband/Susanne Krone

Dietmar Bartsch zum Spitzenkandidaten gewählt

Mit 93,2% der Stimmen wurde, Dr. Dietmar Bartsch, auf der heutigen VertreterInnenversammlung in Gägelow bei Wismar, zum Spitzenkandidaten der LINKEN in Mecklenburg-Vorpommern gewählt. Er thematisierte in seiner Rede die Änderung der Europapolitik, der Sozialpolitik in Deutschland, den Kampf gegen Kinderarmut, die überfällige Lohnangleichung in Ost und West, gerechte Rentenpolitik und Vermögensverteilung in Deutschland. International steht die konsequente Friedenspolitik für DIE LINKE an oberst Mehr...

 
11. März 2017 Karen Larisch

Einreisestopp für Ophelia M. aus Armenien sofort aufheben

Die Linksfraktion im Landtag Mecklenburg-Vorpommern hat sich heute mit Schreiben sowohl an den Ministerpräsidenten Erwin Sellering als auch an den Innenminister des Landes, Lorenz Caffier, gewandt, in denen sie die Aufhebung des dreijährigen Einreiseverbots für Ophelia M. aus Armenien fordert, die nach Erreichen der Volljährigkeit am 24. Januar von ihrer Familie getrennt und nach Armenien abgeschoben wurde. „Man muss sich die verzweifelte Lage vorstellen, in der sich das Mädchen befindet: getr Mehr...

 
8. März 2017 Karen Larisch

SPD und CDU schieben weiter nach Afghanistan ab – das ist unmenschlich

Zur Ablehnung des Antrags der Linksfraktion „Abschiebungen nach Afghanistan unverzüglich aussetzen“ erklärt die migrationspolitische Sprecherin der Linksfraktion, Karen Larisch: „Es ist unverantwortlich und unmenschlich, wie SPD und CDU sich vor ihrer Verantwortung drücken, den vor Krieg und Vertreibung geflohenen afghanischen Menschen in Mecklenburg-Vorpommern Asyl und Schutz zu gewähren. Es gibt keine Gebiete in diesem Kriegsland, in denen Menschen sicher sind – erst recht nicht, wenn sie b Mehr...

 
3. März 2017

Fall Yücel: Merkel muss klare Kante zeigen

„Erdogan tritt die Pressefreiheit ein weiteres Mal mit Füßen, die Inhaftierung von Deniz Yücel ist der nächste Akt seiner autokratischen Willkür. Die Bundesregierung hat sich nachdrücklich und ernsthaft für dessen Freilassung einzusetzen. Weitere bloße Absichtserklärungen und Worthülsen helfen nicht weiter. Merkel muss endlich klare Kante zeigen und ein deutliches Signal an Erdogan senden. Dazu gehört auch, dass sie unter den gegebenen Umständen ihren für April geplanten Türkei-Besuch absagt“, e Mehr...

 
28. Februar 2017 Karen Larisch

Keine Pauschalverurteilung der Vereine der Freien Wohlfahrtspflege

Zur heutigen konstituierenden Sitzung des Parlamentarischen Untersuchungsausschusses (PUA) „Wohlfahrtsverbände“ erklärt die Obfrau der Linksfraktion, Larisch, Karen: „Meine Fraktion hält an derUnterstützung und Förderung der Verbände der Freien Wohlfahrt fest. Sie leisten eine wichtige Arbeit, die auch das Miteinander und die Solidarität fördert. Dennoch müssen Verfehlungen Einzelner zweifelsohne aufgeklärt und unter Umständen geahndet werden. Wir werden im Ausschuss untersuchen,ob und in welche Mehr...

 
24. Februar 2017 Karen Larisch/Landtagsfraktion

Integration ist mehr als ein Dach über dem Kopf und Grundsicherung

Aus Sicht der Linksfraktion muss das Integrationskonzept des Landes dringend überarbeitet werden. „Das Konzept in seiner jetzigen Form gibt es bereits seit über zehn Jahren, angesichts der Entwicklungen muss geschaut werden, wo es Korrektur- und Ergänzungsbedarf gibt“, erklärte die migrationspolitische Sprecherin der Linksfraktion, Karen Larisch, am Mittwoch in Schwerin. Integration sei das Wichtigste – für die zu uns kommenden Menschen, aber auch die einheimische Bevölkerung. „Nur so könn Mehr...

 

Treffer 1 bis 6 von 238

Neueste Meldungen aus dem Kreis
13. Januar 2017 Karen Larisch/Landkreis Rostock/Landtagsfraktion

"Afghanistan ist nicht sicher - jede Abschiebung dorthin ist Unrecht!"

Am Wochenende finden in Mecklenburg-Vorpommern und Polen Mahnwachen, organisiert vomNetzwerk "Afghanistan ist nicht sicher", statt. Dazu erklärt die migrationspolitische Sprecherin derLinksfraktion, Karen Larisch:„In anderen Bundesländern wird ein Abschiebestopp nach Afghanistan in Erwägun Mehr...

 
7. Januar 2017 Björn Griese/Karen Larisch/Karin Schmidt/Kay Kröger/Landkreis Rostock/Peter Georgi/Simone Oldenburg/Susanne Krone/Torsten Koplin

Linke geht neue Wege

Auf der Gesamtmitgliederversammlung des Kreisverbandes der Linken im Landkreis Rostock am 07.01.2017 in Sievershagen wurden neben den notwendigen Wahlen zur Vorbereitung der Bundestagswahl grundlegende Fragen der Ausrichtung und weiteren Arbeit der Partei diskutiert. Ausgangspunkt war eine kritische Mehr...

 
2. Dezember 2016 Karen Larisch/Landkreis Rostock/Landtagsfraktion

Güstrow ist und bleibt friedlich, bunt und tolerant

Die migrationspolitische Sprecherin der Linksfraktion, Karen Larisch, kritisiert das Bundesintegrationsgesetz, wonach u.a. Geflüchtete von ihren Wohnungen in eine Gemeinschaftsunterkunft wechseln müssen, was auch im Landkreis Rostock zu zahlreichen Umzügen geführt hat. „Natürlich wissen wir, dass  Mehr...

 

Treffer 1 bis 3 von 32

Neueste Meldungen aus dem Land
24. April 2017 Peter Ritter/Pressemeldungen

Geld in die Regionen geben statt in Personal- und Sachkosten

Zur Antwort der Landesregierung auf seine Kleine Anfrage „Finanzielle Aufwendungen für den Parlamentarischen Staatssekretär für Vorpommern und seinen Vertreter“ (Drs. 7/452) erklärt der innenpolitische Sprecher der Linksfraktion, Peter Ritter:  „Staatssekretär Patrick Dahlemann und dessen Vertreter Bernd Schubert kommen die Steuerzahler... Mehr...

 
24. April 2017 Peter Ritter/Pressemeldungen

Nachfrage zum Girls‘ Day in der Linksfraktion ist enorm

Zum diesjährigen Girls‘ Day, dem Aktionstag für Mädchen und junge Frauen für die berufliche Orientierung, erklärt der gleichstellungspolitische Sprecher der Linksfraktion, Peter Ritter:  „Wie bereits in langjähriger Tradition laden wir auch in diesem Jahr wieder Schülerinnen zum Girls‘ Day in die Fraktion ein. Die Nachfrage war in diesem... Mehr...

 
20. April 2017 Jacqueline Bernhardt/Pressemeldungen

Funktionsfähigkeit der Justiz heute und morgen sicherstellen

Zur angespannten Personalsituation bei der Justiz des Landes erklärt die rechtspolitische Sprecherin der Linksfraktion, Jacqueline Bernhardt:  „Entlassungen von mutmaßlichen Straftätern aus der Untersuchungshaft werden offenbar zum Dauerthema. Bereits in der Vergangenheit kam es an den Landgerichten Schwerin und Neubrandenburg zu... Mehr...

 

Treffer 1 bis 3 von 5653